Sie sind nicht angemeldet.

Absturz

Antworten im Thema: 1 » Der letzte Beitrag (26. November 2012, 17:15) ist von hansdampf.

StrongPointGER

Sprinter-Fahrer

  • »StrongPointGER« ist männlich
  • »StrongPointGER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Wilhelmshaven

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2012, 16:50

Absturz

Mein ETS 2 ist gerade abgeschmiert und habe als letztes in der game.log Datei diese Nachricht bekommen "Maximal water level count exceeded!" was soll mir das sagen? Es hat geregnet und ich habe den Schieberegler für Regen in Mittelstellung. :dash:

hansdampf

unregistriert

2

Montag, 26. November 2012, 17:15

Hi,
der Schieberegler regelt nur die Wahrscheinlichkeit das es zu Regen kommt, nicht aber die Menge des "Wassers" das da runter kommt.
Ich vermute mal, das es solange geregnet hat, bis der Texturspeicher deiner Grafikkarte voll war. Sollte dies der Grund für den Absturz sein, solltest Du folgendes berücksichtigen:

Normalerweise teilt ein Programm vorher dem Betriebssystem mit, wieviel Arbeitsspeicher es vorraussichtlich benötigen wird, Windows richtet sich dann darauf ein und
verwertet den Restspeicher für sich.

Wenn jetzt das Game unerwarteterweise doch mehr Speicher benötigt, teilt es dies dem Betriebssystem mit, das dann versucht Speicher "Freizuschaufeln". Das geht aber nur, in dem Prozesse angehalten, ausgelagert, gelöscht und mit der neuen Speicherarrangierung neu gestartet werden. Dadurch kann das Betriebssystem instabil werden und wenn das Game jetzt nicht lange genug wartet, kann es durchaus passieren, das es abschmiert.

Also entweder dafür sorgen das noch genügend Ressourcen vorhanden sind (weniger Details z.B. oder mehr Physikalischer Speicher) oder eben damit leben und öfters abspeichern. Vielleicht kommt ja irgendwann ein neuer Patch raus, der dieses und andere Problemchen behebt. Das Game ist ja noch relativ jung.

Kann aber auch was ganz anderes sein, ich weiss auch nicht alles.

MfG,
hansdampf

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zu sagen wäre noch:
Bei einer ordentlichen Fehlerbehandlungsroutine, sollte ein Game - egal welches - in der Lage sein, die nicht mehr benötigten Texturen zu löschen, den Speicher selber zu entleeren und sich mit dem zur Verfügung gestellten Arbeitsspeicher, selber zu arrangieren.

Das ein Game den Speicher vollhaut bis nix mehr geht und dann einfach abstürzt, oder teilweise idiotische Meldungen in die Log schreibt, nach dem Motto: " Ein Fahrzeug wurde gespawned, das keine Berechtigung zum erscheinen hatte" , Grafikkarten nicht richtig ansteuert, unbenötigte Prozesse nicht anhält, etc. habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

Ich habe bisher nur die Demo ausgiebig getestet, denke ich werde ETS2 überspringen.

An die Spieltiefe und "Performance" von ETS kommt es nicht heran, ich würde ETS2 zwar als das schönste, aber auch als das am schlechtesten programmierte Teil der 18 Wheels Reihe bezeichnen.

Sicher, es hat gegenüber GTS natürlich ein par Vorteile: So kann man wieder Müdigkeit abstellen und es gibt wieder viel Zeit um die Fracht auszuliefern, so wie bei ETS. Eigentlich der Hauptgrund warum ich GTS nicht mehr spiele, dieser ständige Stress, immer nur Zeitjobs. Ich will einfach nur Fahren, am liebsten stundenlang und dabei die Umgebung und schöne Musik geniessen.

Aber das nach der Fehlerbehebung der letzten 2 Tage, ETS2 nach dem nächsten Neustart des Rechners, wieder anfängt rumzuspinnen, nervt mich gewaltig. Auch scheint es DX10 nicht wirklich zu unterstützen und das offenbar exotische DX9 das es benötigt, wird nicht mitgeliefert.

Mal ehrlich: Eine 3 Spurige Autobahn verwandelt sich bei der Ausfahrt in eine 2 Spurige. Davon wird der rechte Teil plötzlich zur Standspur und wenn ich dann auf der letzten verbliebenen Spur - genau zwischen Ausfahrt und Auffahrt fahre, kracht es plötzlich. Truck zu 10 % Schaden, Ladung Schrottreif, Geld wird abgezogen für Verkehrsverstoss, Ladung und das Fahrzeug das ich gerammt haben soll. Aber da ist nix - weit und breit nicht - und wenn ich dann Beende und mir die Log ansehe, steht da das bewusste mit dem nicht berechtigten Fahrzeug. Schön dass das nicht berechtigte Fahrzeug wieder gelöscht wurde, nach dem es sich unter meinem Truck materialisierte, noch schöner wäre, wenn der Schaden rückgängig gemacht und mir das Geld erstattet würde.

Aber das Hauptargument ist bei mir, das die Graka wieder irre laut wird, sich nicht herunterregelt, exzessiv Speicher benötigt und dann irgendwann der Grakatreiber abstürzt, weil kein Speicher mehr da ist. Hey, ich habe 1,7 GByte Grakaspeicher und ausgelastet wird sie laut Tweak-Tool auch nicht. Bei ETS wird sie auch laut, aber nach Beenden des Games, anstandslos runtergeregelt. ETS kommt also besser mit DX10 und meiner Graka klar, als ETS 2...

Ich habe keine Ahnung woran das liegt, aber auch keine Lust mehr mich darüber zu ärgern.


Beste Grüße,
hansdampf

EDIT by GPunkt: Doppelpost zusammengefügt. Wird trotzdem wie ein neuer Beitrag angezeigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hansdampf« (27. November 2012, 15:14)


Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 59 050 | Hits gestern: 66 016 | Hits Tagesrekord: 102 526 | Hits gesamt: 62 845 054 | Hits pro Tag: 22 839,79

Klicks heute: 110 755 | Klicks gestern: 111 824 | Klicks Tagesrekord: 756 082 | Klicks gesamt: 472 011 334 | Klicks pro Tag: 171 543,14 | Gezählt seit: 3. Mai 2011, 07:40

Ungelesene Beiträge Unbeantwortete Themen Themen der letzten 24 Stunden

Euro Truck Simulator,Euro Truck Simulator 2,German Truck Simulator,Forum,Community,Downloads,Support,Euro Trucksimulator,Euro Trucksimulator 2,German Trucksimulator,Trucks,18 Wheels of Steel,Haulin,Convoy,Pttm,Long Haul,Trucksimulator,Trucksimulation,Truck Simulator,Simulation,ATS,Trucksim,Extreme Trucker 2,ETS,ETS2,GTS,UKTS,ET,ET2,18WoS,Tutorial,Tutorials,Tipp,Zmodeler,z3d,Modding,SCS,simulation,support, Zmod,z3d,Sk,Skins,Map,Maps,Mod,Mods,Trucksims,STD,Scania Truck Driving Simulator,Scania,ETS2Mods, Euro Trucksimulator2 Mods