Sie sind nicht angemeldet.

Wheels anpassen

Antworten im Thema: 16 » Der letzte Beitrag (5. Juni 2015, 12:24) ist von Capelle.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Trucksimulator24 - Die freundliche Trucksimulator Community rund um den Euro Truck Simulator 2, Euro Trucksimulator, German Truck Simulator, 18 Wheels of Steel Reihe, Extreme Trucker und den ZModeler.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Capelle

unregistriert

1

Mittwoch, 3. Juni 2015, 23:32

Wheels anpassen

Hallo miteinander :-)
ich versuche gerade meinen ersten Truck (Highway Hero) ins Game (ETS2) zu bekommen 8|
Bis auf Kopfschmerzen hat es mir noch nicht viel gebracht.

Da es mein erster Truck ist, bin ich wie folgt vorgegangen.......
Habe mir einen fertigen Truck für ETS2 gezogen....
Darin habe ich den ganzen Truck gelöscht und meinen hinzugefügt.

Im Spiel habe ich ihn schonmal.........aber das mit den Wheels will mir nicht gelingen.......

1. Wie muß ich die Wheels bezeichnen? (3 Achsen)
2. Wohin muß ich die Wheels schieben? (der ganze Truck ist im Chs_base Ordner)
3. Welche sii muss ich danach anpassen?

Das ganze soll ein Standalone-Truck werden :pillepalle:

Für Hilfe wäre ich dankbar :-)

Gruß
Detlev

Hier ein pic wie er jetzt aussieht.........


Steinmetz Omi

Gliederzug-Fahrer

  • »Steinmetz Omi« ist männlich

Beiträge: 384

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juni 2015, 01:05

In Fahrtrichtung gesehen versiehst Du folgende Wheelflare`s mit folgender Bezeichnung.

1.Achse
Wheel_r_0_1 (links) - Wheel_r_1_1 (rechts)

2.Achse
Wheel_r_2_1 (links) - Wheel_r_3_1 (rechts)

Andere Möglichkeit ginge auch.

1.Achse
Wheel_r_0_0 (links) - Wheel_r_1_0 (rechts)

2.Achse
Wheel_r_2_0 (links) - Wheel_r_3_0 (rechts)

Die Position sollte schon mittig des Radhauses sein und eignetlich an den Achsen hängen.
Bedenke das die Räder an den Innenflächen an die Achse gehangen werden

Den Rest können wir über das Programm mit den bewegten Bildern machen.

Habe die Ehre
De Omi

Capelle

unregistriert

3

Donnerstag, 4. Juni 2015, 01:13

So weit war ich auch schon ;(
Aber bis auf einen Totalabsturz hat mir das nichts gebracht :cursing:

Na vielleicht kommt ja noch ein richtiger Tip :hail:

Schlemil

Gigaline-Fahrer

Beiträge: 717

Danksagungen: 2174

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Juni 2015, 01:15

so wie ich das sehe,sind alle Hinter-Räder ja da. verschiebe die wheel-points.
Oder es ist kein echter standalone ( weil SCS Chassis-Varianten erhalten bleiben) dann musst du weitere Räder-Aufzählungen verwenden. Weil wheel_r_1_0 und ...._3_1 schon von SCS-Variante verwendet wird.
Ich habe mehrere chassis in MAN,Scania,DAF,Mercedes,diverse BDF und Volvo und musste dementsprechend die wheel-aufzählung anpassen,damit vorhandene SCS Varianten erhalten bleiben ( weil in SCS-Model integriert ). Das geht bis r_8_0 für links und r_9_0 (rechts) für die letzte Achse. Entsprechend auch für die zweite "Hinterachse". Das ist ein irres Zahlenspiel,damit es iwann funktioniert.
Nicht den Mut verlieren.....du bist auf dem richtigen Weg.......

Edit:
Das schöne im Blender (womit ich grad rummache) kann ich räder gleich benennen, ( geschissen auf die Chassis Variante ) die werden dann einfach mit .001, .002 oder .003 erweitert.
Das spar Zeit um die richtige "wheel-kombination" zu suchen. Doppelt benannte dinge werden mit entsprechendem Nachtrag .001 usw erweitert.
So kann ich überall gleiche Räderbezeichnugen schreiben. Fürs Game zählt die Namens-erweiterung. Keine Konflikte mehr!
gruss,Schlemil
DAF XF-10x4_2 Powerliner-1020 mit KVN Trailer

wo ich gerade noch gefahren bin,kuschelt jetzt ein Hase ganz lieb mit der schwarzgrauen Teerdecke

Wenn ich auf der linken Spur Lichtgeschwindigkeit erreiche oder überschreite,was passiert dann mit meiner Lichthupe? Blende ich mich dann selbst im Rückspiegel?...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlemil« (4. Juni 2015, 01:25)


Capelle

unregistriert

5

Donnerstag, 4. Juni 2015, 01:22

Jooooooooooo. ich habe alle 2 von 3 Achsen :cursing:
Die kann ich echt gut verschieben......nur liegen sie dann außerhalb vom Truck :cursing:

Na vielleicht wird es ja noch was :hmm:

Steinmetz Omi

Gliederzug-Fahrer

  • »Steinmetz Omi« ist männlich

Beiträge: 384

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Juni 2015, 01:28

Der Totalabsturz kommt von den Definitionen , da SCS ja alles über diese Varianten regelt , bei einem Standalone ist dies nicht unbedingt von Nöten, nur müssen die dann für den truck angepasst werden . Bis auf den Chassi Ordner musst du bei Dir keinen accessory und solche Teile definieren.

Habe die Ehre
De Omi

Capelle

unregistriert

7

Donnerstag, 4. Juni 2015, 01:30

Sehr hilfsreiche Antwort für einen Anfänger :cursing: Nun weiß ich genau was ich definiern muss :cursing:

Steinmetz Omi

Gliederzug-Fahrer

  • »Steinmetz Omi« ist männlich

Beiträge: 384

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Juni 2015, 01:51

Ok, schreib ich mal einen Roman und eine Anleitung.

Als erstes muss im Ordner /vehicle /truck / Dein Name für deinen Truck/ beinhaltet pmg und pmd und pmc sowie allen mats und tobj.
Definition , da Du alle Varainten in zmod gelöscht hast , Varianten A-Cabin, B-Cabin sowie alle Chassi`s brauchst Du für die Definition folgende Ordner.
def/vehicle/truck/dein name des trucks/hier müssen folgende Ordner kopiert oder erstellt werden. (sound , transmission, engine, headlight und die data .sii)
In der Data sii muss alles gelöscht werden auf was dein Truck verzichtet . Interioer möchtest Du bestimmt auch haben ? Damit Du dich in den LKW rein setzen kannst.
Das muss alles neudefiniert und umgeleitet werden.

Beispiel : Aus dem Actros 2014

fallback[]: "chassis|4x2.sii"
fallback[]: "cabin|gigaspace.sii"
fallback[]: "interior|standard.sii"
fallback[]: "engine|engine_1842.sii"
fallback[]: "transmission|12_speed.sii"
fallback[]: "f_rim|steel.sii"
fallback[]: "f_tire|1.sii"
fallback[]: "r_rim|steel.sii"
fallback[]: "r_tire|1.sii"
fallback[]: "paint_job|color0.sii"
fallback[]: "head_light|standard.sii"

Die Sii Datein da drin müssen auch noch angepasst werden.

Was Du da anpassen musst kann ich Dir jetzt aus der Ferne nicht sagen, dazu muss ich wissen wie der Truck heisst und solche kleinen Details.

P.S.: Danke für den Ar...tritt

Habe die Ehre
De Omi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steinmetz Omi« (4. Juni 2015, 02:18)


Capelle

unregistriert

9

Donnerstag, 4. Juni 2015, 02:16

Findet sich denn noch jemand der das mit mir step by step durchgeht ?(

Schlemil

Gigaline-Fahrer

Beiträge: 717

Danksagungen: 2174

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Juni 2015, 02:18

SO...jetzt ich nochmal.
D. du verwendest eine chassis.sii von scs. (6x4) oder ( 6x2)
erstelle dir eine neue cassis-variante ( chs_6x4cap ) im Zmod und weise den ganzen chassis-kram im verzeichnissbaum auch der Variante zu.
erstelle dir eine chassis.sii ( 6x4cap mit allen daten aus einer scs 6x4 ) bis auf die Zeilen zur Variante.
in dieser chassis.sii wird an bestimmter stelle auf dein von dir erstelltes Zmod chassis verwiesen ( variant: chs_6x4cap )
(Dann ist es auch egal,wie die Wheels benannt sind. Kannst also bei r_0_0..r_1_0 von hinten beginnen)

Auch im zmod im verzeichnisbaum erstellst du dir die Einträge:
6x4cap_base und so weiter. Wenn du ne eigene Kabine hast,dann dafür auch eine eigene Variante ( meinetwegen cab_capelle) mit entsprechender eigens erstellter cabin.sii.
Dazu kommt dann die interior-geschichte. Du kannst,zur Kabine das ori SCS verlinken,wenn du dort keine änderungen gemacht hast.

Ich weiss,dass ist fürchterlich viel Input und klingt gewaltig durcheinander,aber du bekommst das hin......
gruss,Schlemil
DAF XF-10x4_2 Powerliner-1020 mit KVN Trailer

wo ich gerade noch gefahren bin,kuschelt jetzt ein Hase ganz lieb mit der schwarzgrauen Teerdecke

Wenn ich auf der linken Spur Lichtgeschwindigkeit erreiche oder überschreite,was passiert dann mit meiner Lichthupe? Blende ich mich dann selbst im Rückspiegel?...

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 8 995 | Hits gestern: 9 882 | Hits Tagesrekord: 102 526 | Hits gesamt: 49 014 998 | Hits pro Tag: 20 479,75

Klicks heute: 46 110 | Klicks gestern: 74 580 | Klicks Tagesrekord: 756 082 | Klicks gesamt: 438 417 608 | Klicks pro Tag: 183 182,39 | Gezählt seit: 3. Mai 2011, 07:40

Ungelesene Beiträge Unbeantwortete Themen Themen der letzten 24 Stunden

Euro Truck Simulator,Euro Truck Simulator 2,German Truck Simulator,Forum,Community,Downloads,Support,Euro Trucksimulator,Euro Trucksimulator 2,German Trucksimulator,Trucks,18 Wheels of Steel,Haulin,Convoy,Pttm,Long Haul,Trucksimulator,Trucksimulation,Truck Simulator,Simulation,ATS,Trucksim,Extreme Trucker 2,ETS,ETS2,GTS,UKTS,ET,ET2,18WoS,Tutorial,Tutorials,Tipp,Zmodeler,z3d,Modding,SCS,simulation,support, Zmod,z3d,Sk,Skins,Map,Maps,Mod,Mods,Trucksims,STD,Scania Truck Driving Simulator,Scania,ETS2Mods, Euro Trucksimulator2 Mods